Albergo Terme San Lorenzo Ischia






Das SPA, zwischen Tradition und Innovation

Die Verwendung von Thermalwasser für therapeutische Zwecke hat seinen Ursprung seit der Römerzeit, die vor allem in Bereichen neben dem Golf von Neapel entdeckten die Vorteile, die diese Art von Wasser kann den menschlichen Körper zu geben. Nach einem langen Zyklus, durch die das Wasser regen und das Meerwasser ist durch die unterirdischen Schichten gefiltert erwärmen Erdkruste in Richtung der Oberfläche im Becken einige Meter unter dem Meeresspiegel. Ischia überall können Sie heißen Quellen graben ein paar Meter unter dem Meeresspiegel zu finden.

Mehrere haben jedoch Eigenschaften und die Wassertemperaturen, die zu finden ist. Zu den Behandlungen mit Fango, mehr als andere, machen die größten Gewinne in der Tat in Kontakt mit dem Thermalwasser für mindestens 6 Monate, incamerano all seine positiven Eigenschaften, die dann in Kontakt mit dem Körper abzugeben. Die Thermalbäder, Inhalationen, Aerosol und Natur Saunen können Sie auch die Vorteile unserer Gewässer zu genießen. Alle diese Spa-Behandlungen und andere, können Sie in unserer Wellness (im Einvernehmen mit dem National Health Service) unter sorgfältiger medizinischer Aufsicht erfolgen.

Der Bereich, in dem die Spa ist Teil des Hotels, die so genannte "Stufe di San Lorenzo", weil der Fumarolen, die sich hier befinden, ist seit 1580 bekannt, als die Menschen vor Ort ging es um Schmerzen oder Beschwerden der Saison heilen. Später, im Jahre 1757, der Hofarzt D'Aloisio führte die ersten wissenschaftlichen Studien und in der Tat festgestellt, dass das Wasser aus der Quelle von St. Lawrence in der Lage, die Auswirkungen weit besser als die anderen Quellen der Insel zu haben. Die "Antike Öfen San Lorenzo", waren dann, "die einzigen, die in der Welt" für die Qualität ihrer Dampf und die komplette Bäder der Insel zu sein, denn nur hier kann man erreichen oder - gegebenenfalls - alternative Saunen oder Öfen zu Fangotherapie.

Und noch das Einheitsgitter von San Lorenzo, speziell gebaut, so können Sie die natürlichen radioaktiven Dampf in drei verschiedenen Teilen des Körpers zu senden: Schultern, Hüften und Knien einzeln, so können Teil Anwendungen, indem die erkrankten Teil, mehr zu machen lange Wirkung der radioaktiven Dämpfen.

Mit diesem Gerät können Sie pflegen besonders die Hals-und Lendenwirbelsäule Arthrose. Temperatur der fumaroles von 48 ° C an der Quelle - 42 ° C in der Vorrichtung. Die Temperaturen der fumaroles konstant unter 50 ° C ist es tolerierbar Patienten die direkte Anwendung von Dampf und damit eine größere therapeutische Nutzen der Radioaktivität Nachdem der Ofen ist mit dem Rest Reaktion nach ärztlicher Verordnungen verabschiedet, um das Mineralbad wechseln Sie.

Auch für diejenigen, die den therapeutischen Nutzen von Spas, Beauty-Behandlungen und Massagen kombinieren möchten, bietet unser Wellness-Zentrum eine breite Palette von Behandlungen und Wellness-Pakete.

Albergo Terme San Lorenzo